pinnwandKurse/Workshops

5 Anzeigen gefunden
 «   Seite 1 von 1   » 

Bildungspat_innen gesucht! Der Ausländerrat Dresden e.V. sucht ehrenamtliche Bildungspat_innen für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund. Als Bildungspat_innen gebt ihr Nachhilfe in einzelnen Schulfächern, gesucht wird Unterstützung in allen Bereichen, vor allem in den Naturwissenschaften und in DAF. Ihr könnt euren Patenkindern als Ansprechpartner_innen auch darüber hinaus unterstützend zur Seite stehen. Der Zeitaufwand beträgt ca. 1,5 - 2 h pro Woche. Bei Interesse meldet euch per E-Mail oder telefonisch bei Ismail Davul, Projekt „Die Bildungspatenschaften“ des Ausländerrates Dresden e.V.: 0351/40754252 oder 0176/72666645. Wir freuen uns auf euch! bildungspatenschaften@auslaenderrat.de
""Deutsche Demokratische Erinnerung"" - Vortrag von Sebastian Richter am Mittwoch, 29. Oktober • 19.00 Uhr. Der Historiker Sebastian Richter befasst sich mit den Formen des Erinnerns an die DDR. In seinem Vortrag gibt er einen Überblick über die Grundlinien der öffentlichen Debatte nach 1989. Besondere Aufmerksamkeit wird den Trägern und Foren der politischen DDR-„Aufarbeitung“ gewidmet. Johannstädter Kulturtreff e.V. Elisenstraße 35, 01307 Dresden
Kurzfilmprogramm zu Nachhaltigkeitsthemen Die besten Kurzfilme zu Nachhaltigkeit, Konsum und Umwelt. Samstag, 25. Oktober 2014, 14:30 Eintritt: frei Anmeldung: Nein Ort: JohannStadthalle e.V. Holbeinstrasse 68 Im Rahmen des 6. Umundu Festivals Dresden Mehr Info unter: http://www.umundu.de/dresden/festival/2014
Weil die Natur glücklich macht - Eine Wahrnehmungsübung für den Alltag Wildnis im urbanen Alltag entdecken Dem Rauschen der Blätter zuhören, einen Vogel beim Anflug beobachten oder einen kleinen Käfer über die Hand krabbeln lassen. In solchen Momenten sind wir oft eins mit uns oder einfach glücklich. Denn das Glück beginnt oft in der Wahrnehmung der kleinen Dinge. Doch müssen solche Momente nicht rar sein, wir können sie einfach in unseren Alltag holen. Der Workshop soll euch Werkzeuge in die Hand geben, wie ihr im Alltag die Natur wahrnehmen und mit allen Sinnen entdecken könnt. Referentinnen: Maria Geißler und Hanna Witte, UFER-Projekte Dresden e.V. Mittwoch, 22. Oktober 2014, 15:00 Eintritt: frei Anmeldung: Ja E-Mail: maria_geissler@ufer-projekte.de Max. Teilnehmerzahl: 15 Im Rahmen 6. Umundu Festivals Dresden Mehr Info unter: http://www.umundu.de/dresden/festival/2014#programm
Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt Die Fahrradselbsthilfewerkstatt wird mit seiner mobilen Werkstatt aufschlagen, bei der man von Platten flicken und Luftaufpumpen bis hin zum Laufrad zentrieren alle kleineren und mittleren Arbeiten erledigen kann. Außerdem kann man sich über speziellere Werkzeuge informieren, Know-How zur Fahrradreparatur bekommen und generell über die Selbsthilfemöglichkeiten beim Schrauben diskutieren. Samstag, 25. Oktober 2014, 14:00 Eintritt: frei Anmeldung: Nein Ort: JohannStadthalle e.V. Holbeinstrasse 68 Im Rahmen 6. Umundu Festivals Dresden. Mehr Info unter: http://www.umundu.de/dresden/festival/2014#programm
 «   Seite 1 von 1   »